Sheena Anderson

Sheena Anderson arbeitet als Projektmanagerin beim Centre for Feminist Foreign Policy (CFFP) in Berlin, mit den Schwerpunkten Schwarzer und intersektionaler Feminismus, Antirassismus und Weißsein in der Außenpolitik und Klimagerechtigkeit. Sie absolvierte ein Masterstudium in Friedensforschung und Internationale Politik; ihre Masterarbeit ist eine intersektional-feministische Anleitung für die Klimabewegung. Zwischen ihrem Bachelor- und Masterstudium arbeitete sie bei der Landeszentrale für politische Bildung BW im Bereich Extremismusprävention. Darüber hinaus sammelte sie Erfahrung als Anti-Bias Trainerin und Multiplikatorin in der politischen Bildung und gibt Seminare zu Antirassismus und der Prävention von  Rechtsextremismus für Erwachsene und Jugendliche. Sie ist Aktivistin im Black Earth Kollektiv, einem BIPoC Klimakollektiv in Berlin.